Wettbewerb

In jedem steckt ein Filmemacher
 
Filme kreierst Du jeden Tag – in Deinem Kopf entstehen non-stopp kleine und große Geschichten. Halte sie fest, so wie Du Alltagsszenen mit Deiner Handykamera festhältst. Was fällt Dir zum Thema "Sicherheit und Deiner Schule" ein – bestimmt eine Menge. Jetzt kannst Du mit Deiner Kreativität sogar fette Preise absahnen. 
 
Alles ist möglich: 
Extra was einstudieren, reale Situationen mit filmen oder Interwies mit Eltern, Lehrern und Mitschülern aufnehmen. Beim großen Kreativ-Wettbewerb „Sicherheit in unserer Schule“ können Kids ihren kreativen Kräften freien Lauf lassen. 
 
Hier ein paar mögliche Themen:
„Schutzengel“ für die Schwächsten einer Klasse.  
„Mahnwachen“ vor den Toiletten, die immer wieder zerstört werden. 
„Gemeinsam stark sein“ und alle zusammen anderen helfen, wenn sie angepöbelt werden. 
„Den Lehrer mit ins Boot holen“, wenn allein miteinander reden nichts mehr bringt. 
„Rollenspiele“, um für den Ernstfall zu trainieren. 
„Pantomimen“, die den Gewaltverherrlichern zeigen, wie doof das ist. 
Oder vielleicht mal „den großen Bruder mitbringen“, wenn man immer wieder tyrannisiert wird?
 
 
Hauptgewinn: Je Altersgruppe ein Tablett 
MOTOROLA XOOM™ 3G
 
Es gibt drei Altersgruppen: 
Klasse (5 bis 7) – (8 bis 10) – (11 bis 13)  
 

 

Weltneuheit: Erstes Tablet mit Android 3.0™

Scharf und riesig: Multimedia-Inhalte auf Widescreen HD-Bildschirm

Ultra schnell: Unerreichte Geschwindigkeit durch Dual-Core Prozessor

Brillante Bildqualität: Kreative Videodrehs und perfekte Schnappschüsse in HD

25,6 cm TFT-Fulltouch Displaydiagonale mit einer Aufl ösung von 1.280 x 800 dpi

5,0 Megapixel-Kamera und zusätzliche Frontkamera an der Vorderseite

1 GHz Dualcore Prozessor, 1 GB RAM,

32 GB interner Speicher

WLAN, Bluetooth, GPS, HDMI

 

Lade Deine Video auf Youtube hoch und sende uns den Link einfach unter Anmeldung per E-mail zu. 

Dein Video sollte nicht länger als 5 Minuten sein.

Teilnahmen mit mehreren Videos sind möglich. Bitte beachte vor der Einsendung deines Videos die Teilnahmebedingungen.

 

Ausgezeichnet werden die kreativsten Ideen und nicht die beste Technik.

Die größten Gewinnchancen haben die Beiträge, die beim Ranking am häufigsten geklickt werden.

Jeder kann mitmachen, jeder kann voten.

 

 

Super wichtig: Beim Filmen für diesen Wettbewerb muss allen Beteiligten klar sein, dass die Szene nur diesem Zweck dient und nicht wirklich passiert. So zu tun, als ob jemand bedroht, beraubt, absichtlich verletzt oder gefangen gehalten wird, ist in Deutschland nämlich verboten. Auch darf Gewalt nicht verherrlicht werden. Vor allem, wenn sich diese Gewalt gegen andere Menschen richtet. 
 
Sprecht mit Euren Eltern oder Lehrern darüber, was Ihr drehen wollt. Damit Ihr mit Eurer guten Idee nicht aus Versehen mit dem Gesetz in Konflikt kommt.

 


VZ Netzwerke
28
Bei Wer kennt wen teilen
0